Vernässung von Grundstücken durch ansteigendes Grundwasser in der Stadt Oranienbaum-Wörlitz

Sehr geehrte Bürger und Bürgerinnen,

aufgrund mehrerer Nachfragen zu einem einheitlichen Formblatt zur Erfassung von Vernässungsproblemen in der Stadt wird hier ein Formular veröffentlicht.

Sie können dieses Formular online auf dieser Internetseite als PDF-Datei abrufen und ausdrucken oder es aus dem Amtsblatt Nr. 11 vom 02.11.2011 ausschneiden

Die Stadt leitet die ausgefüllten Erfassungsbögen an die zuständige Behörde, Landkreis Wittenberg, Untere Wasserbehörde, weiter. Die Erfassungsbögen können von Ihnen aber auch direkt an den Landkreis Wittenberg geschickt werden.

 

Erfassungsbogen für Grundstücke in der Stadt Oranienbaum-Wörlitz, welche durch ansteigendes Grundwasser vernässt werden.

 

 

 

 

 Öffentliche Bekanntmachung

der Stadt Oranienbaum-Wörlitz

über die öffentliche Auslegung des Entwurfs der

5. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2 "Kapen" der Stadt Oranienbaum-Wörlitz gem. § 3 Abs. 2 i. V. m. § 4 Abs. 2 BauGB

 

 

Der Stadtrat der Stadt Oranienbaum-Wörlitz hat in seiner öffentlichen Sitzung am 23.05.2017 den Entwurf der 5. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2 "Kapen" in der Fassung vom 07.04.2017, einschließlich Begründung, gebilligt und zur öffentlichen Auslegung bestimmt.

 

Der Geltungsbereich und die Abgrenzung des Plangebietes in der Gemarkung Oranienbaum, Flur 11, sind auf nachfolgender Planskizze ersichtlich.

 

 

 5. Änderung des Bebauungsplanes Nr.2 "Kapen"

 

 

 

Öffentliche Bekanntmachung

der Stadt Oranienbaum-Wörlitz

Satzungsbeschluss nach § 10 Abs. 1 BauGB zur

1. Änderung des Bebauungsplanes der Innenentwicklung

Nr. 10 „Goltewitz am Anger“

 

Der Stadtrat der Stadt Oranienbaum-Wörlitz hat in seiner öffentlichen Sitzung am 2017-07-04 den Satzungsbeschluss über die 1. Änderung für den Bebauungsplan der Innenentwicklung Nr. 10 „Goltewitz am Anger“, bestehend aus der Planzeichnung (Teil A) und den textlichen Festsetzungen (Teil B) gefasst. Die Begründung zur 1. Änderung des Bebauungsplanes wurde gebilligt.

 

Die 1. Änderung für den Bebauungsplan der Innenentwicklung Nr. 10 „Goltewitz am Anger“ ist gem. § 10 Abs. 3 BauGB mit der Begründung im Bauamt der Stadt Oranienbaum-Wörlitz, Franzstraße 1, 06785 Oranienbaum-Wörlitz, während der Dienststunden für jedermann einsehbar. Über den Inhalt wird auf Verlangen Auskunft erteilt. Nachfolgend sind der Geltungsbereich und die Lage des Bebauungsplanes dargestellt.

 

 1. Änderung des Bebauungsplanes der Innenentwicklung Nr.10 "Goltewitz am Anger"

 

 

Öffentliche Bekanntmachung

der Stadt Oranienbaum-Wörlitz über die

öffentliche Auslegung des Entwurfs zum

Bebauungsplan Nr. 3/2016 „Lambsheimer Straße“, Ortsteil Griesen

gem. § 3 Abs. 2 i.V.m. § 4 Abs. 2 BauGB

 

Der Stadtrat der Stadt Oranienbaum-Wörlitz hat in seiner öffentlichen Sitzung am 2017-08-22 den Entwurf einschließlich der Begründung des Bebauungsplanes Nr. 3/2016 „Lambsheimer Straße“ für den Ortsteil Griesen in der Fassung vom 2017-07-20 gebilligt und zur öffentlichen Auslegung bestimmt.

 

Der Geltungsbereich und die Abgrenzung des Plangebietes in der Gemarkung Griesen, Flur 1 sind auf nachfolgender Planskizze ersichtlich

 

 Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 3/2016 "Lambsheimer Straße"

 

 

Impressum: Stadt Oranienbaum-Wörlitz Franzstraße 1, 06785 Oranienbaum-Wörlitz
Tel.: 034904/403-0; Fax: 034904/403-33, Mail: info@oranienbaum-woerlitz.de
Stand: 28.01.2012